Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Dissertationen

Veröffentlichte Promotionen
Abgeschlossene Promotionsverfahren
Promotionsthemen in Bearbeitung

Veröffentlichte Promotionen

  • Dietlinde Albrecht, Begründung von Garantenstellungen in familiären und familienähnlichen Beziehungen, Heymanns-Verlag, 1998
  • Franz-Ludwig Danko, Rechtsfehler bei der Anklageerhebung oder in der Anklageschrift unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung, Lang-Verlag, 1998
  • Thomas Kehl, Die Bedeutung der Einwilligung für das Aufnehmen und Abhören des nichtöffentlich gesprochenen Wortes eines anderen - § 201 Abs. 1 Nr. 1 und Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 StGB, Lang-Verlag, 1999
  • Tae-Young  Ha, Belastende Rechtsprechungsänderungen und die positive Generalprävention, Heymanns-Verlag, 2000
  • Rainer Tarek Cherkeh, Betrug (§ 263 StGB), verübt durch Doping im Sport, Lang-Verlag, 2000
  • Anja Nowak, Der gefährdete Zeuge im deutschen und polnischen Strafverfahren, Heymanns-Verlag, 2001
  • Christina Herrig, Die Gewebetransplantation nach dem Transplantationsgesetz, Lang-Verlag, 2002
  • Frank Hiersche, Die rechtliche Position der Hebamme bei der Geburt, Lang-Verlag, 2002
  • Uta Oelert,  Allokation von Organen in der Transplantationsmedizin, Lang-Verlag, 2002
  • Mark Schüssler, Polygraphie im deutschen Strafverfahren, Lang-Verlag, 2002
  • Steffen Orben, Haftung für Behandlungsfehler - Zur Entkriminalisierung ärztlicher Aufklärungs- und Behandlungsfehler aus rechtstatsächlicher Sicht, Heymanns-Verlag, 2004
  • Bernd Rudolph, Antizipierte Strafverfolgung - Zum Regelungsstandort der Strafverfolgungsvorsorge unter Beachtung strafverfahrensrechtlich-funktionaler Aspekte, Heymanns-Verlag, 2004
  • Sylvia Wünsch, Der dreigliedrige Gerichtsaufbau in der Strafgerichtsbarkeit - Ein rechtspolitischer Diskussionsbeitrag, 2004
  • Jörg Gstöttner, Der Schutz von Patientenrechten durch verfahrensmäßige und institutionelle Vorkehrungen sowie den Erlass einer Charta der Patientenrechte, Peter Lang Verlag, 2005
  • Susann Tiebe, Strafrechtlicher Patientenschutz - Die Bedeutung des Strafrechts für die individuellen Patientenrechte, Lang-Verlag, 2005
  • Christoph Mandla, Die Unterbrechung der strafrechtlichen Hauptverhandlung - Eine Untersuchung zu § 229 StPO, Heymanns-Verlag, 2005
  • Brigitta Hohnel, Die rechtliche Einordnung der Deklaration von Helsinki - Eine Untersuchung zur rechtlichen Grundlage humanmedizinischer Forschung, Peter Lang Verlag, 2005
  • Nora Markus, Die Zulässigkeit der Sectio auf Wunsch - Eine medizinische, ethische und rechtliche Betrachtung, Lang-Verlag, 2006
  • Andreas Teubner, Aufgaben und Umfang der Tätigkeit der Lebendspendekommission nach § 8 Abs. 3 TPG, Verlag IKS Garamond, 2006
  • Seok-Bae Lee, Formen der straflosen Sterbehilfe in Deutschland und Korea, Heymanns-Verlag, 2006
  • Tinia Tober, Towards an international convention against human reproductive cloning, (elektronische Veröffentlichung)
  • Ioannis Androulakis, Die Globalisierung der Korruptionsbekämpfung - Eine Untersuchung zur Entstehung, zum Inhalt und zu den Auswirkungen des internationalen Korruptionsstrafrechts unter Berücksichtigung der sozialökonomischen Hintergründe, Nomos Verlag, 2007
  • Michael Fink, Film- und Tonaufnahmen im Umfeld der strafgerichtlichen Hauptverhandlung, Verlag Duncker & Humblot Berlin, 2007.
  • Sebastian Rosenberg, Die postmortale Organtransplantation, Eine "gemeinschaftliche Aufgabe" nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Transplantationsgesetz - Kompetenzen und Handlungsrisiken im Rahmen der Organspende, Lang-Verlag, 2008
  • Britta Vogt, Methoden der künstlichen Befruchtung: "Dreierregel" versus "Single Embryo Transfer", Lang-Verlag, 2008
  • Annett Faust, Das strafprozessuale Vermögensabschöpfungsrecht - Die Sicherstellung von Vermögenswerten zugunsten des Verfalls, des Wertersatzverfalls und der Verletzten, Nomos Verlag, 2008
  • Jorge Guerra González, Xenotransplantation: Prävention des xenogenen Infektionsrisikos - Eine Untersuchung zum deutschen und spanischen Recht, Lang-Verlag, 2008
  • Ulrike Beitz, Zur Reformbedürftigket des Embryonenschutzgesetzes, Lang-Verlag 2009
  • Dunja Lautenschläger, Der Status ausländischer Personen im deutschen Transplantationssystem, Lang-Verlag, 2009
  • Annekatrin Habicht, Sterbehilfe - Wandel in der Terminologie - Eine integrative Gesamtschau aus der Sicht von Medizin, Ethik und Recht, Lang-Verlag, 2009
  • Sven Leif Erik Johannsen, Die Entwicklung der Teilnahmelehre in der Rechtsprechung, Duncker & Humblot 2009
  • Christof Stock, Die Indikation in der Wunschmedizin - Ein medizinrechtlicher Beitrag zur ethischen Diskussion über "Enhancement", Lang-Verlag 2009
  • Jochen Böning, Kontrolle im TPG - Aufgaben und Grenzen der Überwachungs- und der Prüfungskommission nach den §§ 11 und 12 TPG, Lang-Verlag 2009
  • Katharina Müller, Der strafprozessuale Richtervorbehalt - System oder Chaos? (elektronische Veröffentlichung)
  • Dörte Busch, Eigentum und Verfügungsbefugnisse am menschlichen Körper und seinen Teilen, Lang-Verlag, 2012
  • Kerstin Bohne, Delegation ärztlicher Tätigkeiten, Lang-Verlag, 2012
  • Moritz Ulrich, Durchbrechungen der Allokationskriterien des § 12 Abs. 3 TPG, Lang-Verlag, 2012
  • Vogel, Sebastian T., Organentnahmen bei hirntoten Schwangeren, Lang-Verlag, 2013
  • Jung-Ho Lee, Die aktuellen juristischen Entwicklungen in der PID und Stammzellforschung in Deutschland, Lang-Verlag, 2013
  • Sebastian Müller, Die Aufklärung des Organspendeempfängers über Herkunft und Qualität des zu transplantierenden Organs - Ärztliche Pflichten im Spannungsfeld zwischen Standardbehandlung und Neulandmedizin, Lang-Verlag, 2013
  • Martina Resch, Die empfängergerichtete Organspende - Im Kontext der bedingten Einwilligung in die Organentnahme, Lang-Verlag, 2014
  • Karina Woinikow, Richtlinien der Transplantationsmedizin - Zur Verfassungsmäßigkeit des § 16 TPG, Lang-Verlag, 2014
  • Nina Gott, Schnittstellen zwischen Organ- und Gewebespende, Lang-Verlag, 2014
  • Andreas Raschke, Geldwäsche und rechtswidrige Vortat - Eine Analyse der  Irrtumsproblematik am Beispiel der Geldwäsche, Nomos Verlag, 2014

Abgeschlossene Promotionsverfahren

  • Rainer Hellweg, Subsidiarität der Lebendorganspende, erscheint demnächst

Promotionsthemen in Bearbeitung

  • Die Patientenverfügung zwischen Theorie und Praxis
  • Aufklärungsproblematik in der operativen Neulandmedizin
  • Die Rolle des Dolmetschers im Verfahrensverlauf. eine  rechtsvergleichende Untersuchung zum deutschen und polnischen  Strafverfahren
  • Staatsanwaltschaft   als Verwaltungsbehörde, als Organ der Rechtspflege, als Teil der Justiz –   Zuordnung zur 3. Gewalt?
  • Die Einwilligung Minderjähriger in ärztliche Behandlungen
  • Cross-over-Spende bei nahe stehenden Personen
  • Lebendorganspende
  • Abgrenzung der Verantwortung zwischen Arzt und Physiotherapeut
  • Veräußerungsrecht am Gewebe
  • Der Blinde sucht das Licht - die Auswahl des Sachverständigen durch den Richter im Strafverfahren
  • Die Beurteilung des ärztlichen Heileingriffs als Körperverletzung unter Berücksichtigung des Behandlungsvertrages gem. § 630a BGB

Zum Seitenanfang